Online-Marketing mittels KI – wie schätzen Sie das ein?

Im Rahmen des RIKI-Projekts gibt Christian Wolff eine Einschätzung zum Einsatz von KI im Marketing. Er sieht primär einen Gewinn für den Kunden.

Christian Wolff ist Mitarbeiter des Forschungsbereichs Agenten und Simulierte Realität beim Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Saarbrücken.

Das Projekt RIKI – Risikokommunikation zur Künstlichen Intelligenz des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation (NaWik) findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 statt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Weiterführende Informationen:
► RIKI-Twitter: https://twitter.com/risk_comm_KI
► RIKI-Webseite: https://www.nawik.de/riki/
► Wissenschaftsjahr 2019 Webseite: https://www.wissenschaftsjahr.de/2019/
► Wissenschaftsjahr 2019 Facebook: https://de-de.facebook.com/wissenschaftsjahr/
► Wissenschaftsjahr 2019 Twitter: https://twitter.com/w_jahr
► NaWik-Twitter: https://twitter.com/nawik
► NaWik-Webseite: https://www.nawik.de/
► Christian Wolff: https://www.dfki.de/web/ueber-uns/mitarbeiter/person/chwo02/
► DFKI Saarbrücken: https://www.dfki.de/web/ueber-uns/standorte-kontakt/saarbruecken/

Alle Online Marketing Begriffe SOFORT verstehen

Hier geht’s zum Online Marketing Lexikon:

Die wichtigsen Begriffe im Online Marketing

Hier geht’s zum kostenlosen 10K Strategiegespraech:

https://larspilawski.de/10k-breaker-system/?s=yts

Erklärt werden unter anderem Online Marketing Begriffe wie z.B.
Affiliate Marketing,
Affiliate Netzwerke,
Backlink
und viele mehr habt Spaß !

Hol Dir mein Buch kostenlos: https://www.larspilawski.de/buch-yt
Webinar Knacke die 10.000€ Marke: https://larspilawski.de/knacke-die-10k-marke
Webinar 3 Schritte 4 stellige Einnahmen: https://larspilawski.de/3-schritte-4-stellige-einnahmen
Abonnieren: http://larspilawski.de/youtube
Facebook: http://larspilawski.de/facebook

#FinanzielleFreiheit #LarsPilawski #OnlineMarketing

SEA (Search Engine Advertising) in 2 Minuten erklärt

Was steckt hinter dem Begriff “Search Engine Advertising” oder der Kurzversion SEA? In diesem handmade Erklärvideo erklären wir dir das und warum es sehr wichtig ist für das Online-Marketing in Unternehmen.

youknow ist einer der führenden Anbieter von Erklärvideos und E-Learning-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Weitere Infos auf https://you-know.de, https://you-know.ch und https://you-know.at.

Du darfst dieses Erklärvideo gerne für eigene Zwecke verwenden. Voraussetzung ist, dass du uns namentlich nennst (youknow) und auf unsere Website verlinkst (https://you-know.de).

Ein begehrter Werbeplatz: Die Anzeigen in den Trefferlisten der Suchmaschinen. Sie fragen sich, wie genau Sie dort werben können? Kein Problem! Wir erklären es Ihnen:
Die Vergabe der Werbeplätze funktioniert wie eine Auktion. Der Auktionator bietet die Waren an – also die Suchbegriffe, für die Sie als Werbetreibender mit Ihrer Anzeige er-scheinen wollen. Und im Publikum – unter vielen anderen Bietern – sitzen Sie. Erkennen Sie sich wieder? Prima.
Und los geht’s: Der Suchbegriff „Tierfutter“ kommt unter den Hammer und sofort fliegen die Gebote von allen Seiten herbei. Bald werden Sie überboten und können leider nicht höher gehen, weil Ihr Werbebudget nicht ausreicht. Sie denken: „Pech gehabt!“? – Moment, nicht so schnell! Denn beim Search Engine Advertising zählt mehr als nur der Preis. Der Auktionator achtet nicht bloß auf die Höhe des Gebots, sondern auch darauf, wer da genau bietet. Er hat eine lange Liste von Kriterien, nach denen er die Qualität eines jeden Bieters bewertet. Der Grund: Er möchte für den Nutzer, der zum Beispiel nach „Tierfutter“ sucht, nur die wirklich relevanten Anzeigen zur Verfügung stellen. Ihr Nachbar hat zwar das höchste Gebot, doch er betreibt einen Online-Shop für Autoreifen und das erscheint dem Auktionator unpassend. So passiert es, dass Sie für Ihre Webseite über Tiernahrung den Zuschlag für das Gebot bekommen, obwohl Sie nicht der Höchstbietende sind.
Natürlich werden permanent Suchanfragen gestellt und natürlich wollen die Nutzer eine unmittelbare Antwort der Suchmaschine. Und – na klar – da bleibt keine Zeit für langwierige Auktionen. Deshalb passiert das alles im Bruchteil einer Sekunde. Ja, der Auktionator ist flink!
Sie sehen: Um mit Search Engine Advertising erfolgreich zu werben, müssen Sie nicht bloß dafür zahlen, sondern auch auf die richtigen Suchbegriffe bieten – passend zum In-halt Ihrer Anzeige und Ihrer Webseiteninhalte. Also: Holen Sie sich den Zuschlag!

Content Marketing in 3 Minuten erklärt

Content Marketing gewinnt im Marketing zunehmend an Bedeutung. Doch was ist das eigentlich und wie lässt es sich im Unternehmen einsetzen? Das erklären wir euch in diesem handmade Erklärfilm.

youknow ist einer der führenden Anbieter von Erklärvideos und E-Learning-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Weitere Infos auf https://you-know.de, https://you-know.ch und https://you-know.at.

Du darfst dieses Erklärvideo gerne für eigene Zwecke verwenden. Voraussetzung ist, dass du uns namentlich nennst (youknow) und auf unsere Website verlinkst (https://you-know.de).

„Niemand außer dir interessiert sich für deine Produkte. Erstelle interessante Inhalte!“

So provokativ aber auch prägnant bringt der Marketing-Stratege David Meermann Scott eine wichtige Marketing Überlegung auf den Punkt: das Content Marketing.
Beim content marketing stehen Inhalte im Zentrum. Produkt oder Marke rücken bewusst in den Hintergrund. Die Inhalte sind informierend, beratend oder auch unterhaltend. Know-how, Werteversprechen und Produktvorteile werden also nicht einfach nur behauptet – sondern durch den Inhalt veranschaulicht.
Aber warum ist das für Sie als Unternehmer wichtig?
Vor allem emotionale Inhalte und Unternehmenswerte, wie zum Beispiel Nachhaltigkeit oder soziales Handeln, werden mit content marketing gut transportiert. Denn damit sind diese Werte nicht nur leere Worthülsen, sondern Sie können dem Kunden zeigen, wie Sie die Werte in Ihrem Unternehmen konkret umsetzen. So beeinflussen Sie auch die Wahrnehmung Ihres Unternehmens.
Kunden suchen nicht nach Produkten, sondern nach Lösungen und glaubwürdigen Antworten. Inhalte die auf dieses Bedürfnis eingehen, bekommen also mehr Aufmerksamkeit. Im Internet bedeutet das auch eine bessere Platzierung bei Suchmaschinen. Außerdem wird der Traffic auf Ihrer Website erhöht und Sie generieren mehr Leads.
Um diese Vorteile zu erreichen, muss content marketing aber auch richtig eingesetzt werden: Die Informationen sollen die Lösung eines Problems aufzeigen, praktisch anwendbares Know-How vermitteln oder Spezialwissen für Fachleute kommunizieren. Content marketing ist also auch für den B2B‑Bereich wichtig. Die Formen der Umsetzung sind vielfältig: Blogposts, Whitepapers, Infografiken, Videos oder Facebook posts.eignen sich besonders gut.
Wie gutes content marketing funktioniert zeigt zum Beispiel der Kosmetikhersteller Schwarzkopf mit seinem Internetauftritt. Hier stehen die Infos im Vordergrund! Die Seite wirkt wie eine Frauenzeitschrift, bietet inhaltlichen Mehrwert und gibt praktische Tipps. Die Produkte werden nur dezent plaziert. Ähnlich ist es bei Betty Bossi. Sie teilt Ihre Kochrezepte nicht nur im Internet, sondern auch in Kochbüchern und einer Zeitschrift. Ursprünglich wurde mit Betty Bossi für die vermehrte Verwendung von Margarine und Öl geworben. Heute dient diese Form des content marketing auch dazu, Produkte von Coop zu bewerben.

Denken Sie also daran: Erstellen Sie aussagekräftige Inhalte, dann kommt das Interesse an Ihren Produkten von ganz allein.

Online-Marketing Glossar #1 Social Media

Wir sind die Online-Marketing Agentur für den Mittelstand, wenn Sie weitere Informationen über uns erfahren möchten, besuchen Sie unsere Homepage: https://www.lb-om.de

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Agentur und zum Thema Online-Marketing erhalten möchten, können Sie uns gerne auf unseren anderen Social Media Kanälen folgen:

Facebook: https://www.facebook.com/lbomag/?fref=ts
Twitter: https://twitter.com/LBOM_AG
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company-beta/17957654/
Xing: http://bit.ly/2lhuUav
Instagram: https://www.instagram.com/lbom_ag/
Google+: http://bit.ly/2lhuUY4

ONLINE MARKETING-MIX – Was ist eigentlich…?

https://www.marketinginstitut.biz/seminare/online-marketing/online-marketing-seminar/

Online Marketing Mix – Was ist eigentlich…?
Der Online Marketing Mix ist der Klassiker des operativen Marketings. Aus welchen Instrumentarien besteht der Online Marketing Mix? Welche Aufgaben übernimmt er? In diesem Video erklärt Prof. Dr. Bernecker die Bedeutung vom Online Marketing Mix und welche Funktionen es übernimmt.

Beim Online Marketing Mix handelt es sich um Parameter, die Unternehmen nutzen, um festgelegte Ziele und daraus abgeleitete Strategien umzusetzen. Aus den Unternehmenszielen und -strategien lassen sich die folgenden 4P´s ableiten: Product, Place, Promotion, Price, zu Deutsch: Produktpolitik, Distributionspolitik, Kommunikationspolitik, Preispolitik. Hierbei handelt es sich um die Leitinstrumentarien des Online Marketings.

Die Produktpolitik wird oftmals auch als das „Herz des Marketing“ beschrieben, denn sie trägt einen großen Anteil zum Erfolg und dauerhaften Vorteil eines Unternehmens gegenüber der Konkurrenz bei. Hier wird Design, Verpackung und Qualität eines Produktes auf die Zielgruppe angepasst und zu einem einheitlichen Gesamtbild zusammengestellt. Mit der Preispolitik findet die Festlegung der Preisstrategie statt. Nicht nur das Produkt selbst, auch der Preis muss den Kunden überzeugen. Eine tragende Rolle spielt ebenfalls die Distributionspolitik. Das heißt auf welcher Plattform und auf welchem Weg das Produkt den Kunden erreicht. Der letzte Punkt in der Marketingstrategie ist die Kommunikationspolitik. Hierbei geht es darum, den Kunden auf das Produkt aufmerksam zu machen.

Ziel der 4P´s ist die Optimierung des Produktverkaufs. Damit der Kunde das Produkt kauft ist eine Aufeinanderabstimmung der 4P´s notwendig. Das heißt, nur, wenn der Preis mit dem Gesamtbild des Produktes übereinstimmt, die richtige Plattform gewählt worden ist und auch ausreichend um das Produkt beworben wurde, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt gekauft wird.

Hat Ihnen das Video gefallen? Wir würden uns über einen Daumen nach oben freuen. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Webseite: https://www.marketinginstitut.biz